Home
 Chronik
 Ausrüstung
 Mitglieder
 Bewerbsgruppe
 Termine
 Einsätze/Übungen
 Galerie
 Gästebuch
 Links
 Kontakt
 Mitglieder-LogIn

Home

Abschnitts-Großeinsatzübung AS4 in Reichendorf
Abschnitts-Großeinsatzübung AS4 in Reichendorf Am Freitag fand die diesjährige Abschnitts-Großeinsatzübung des Abschnittes Pischelsdorf in Reichendorf statt. Diese Übung teilte sich auf 2 Einsatzszenarien auf. Szenario 1: Wirtschaftsgebäudebrand mit 2 vermissten Person sowie ein dadurch entstandener Flüssigkeitsbrand. Szenario 2: schwerer Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen (1 Fahrzeug kam von der Straße ab und blieb dabei auf der Fahrerseit liegen sowie ein Auffahrunfall auf einen voll beladenen Holztransporter. Ein Dank geht an alle beteiligten Feuerwehren und Kameraden, dem Roten Kreuz Pischelsdorf für die gute Zusammenarbeit sowie den Grund- und Gebäudeeigentümern zur Verfügungstellung der Örtlichkeiten. Nach einer kurzen Übungszusammenfassung dankte HBI Reiter sowie ABI Mayer dem Team, welche die Übung ausgearbeitet hat, sowie allen Kameraden für deren Einsatz.

» mehr | » 20.10.2018


Feuerlöscherüberprüfung & Entstehungsbrandbekämpfung
Feuerlöscherüberprüfung & Entstehungsbrandbekämpfung Gestern fand wie alle 2 Jahre, die Feuerlöscherüberprüfung im Rüsthaus Reichendorf, durchgeführt von Brandschutz Schlenner, statt. Ein Programmpunkt am Nachmittag war auch eine Vorführung zur Entstehungsbrandbekämpfung, wo jeder den Gebrauch eines Feuerlöschers probieren konnte. Dazu gab es den ganzen Nachmittag Kastanien & Sturm.

» mehr | » 14.10.2018


Menschenrettung und Absturzsicherung - Weiterbildung BFV Weiz
Menschenrettung und Absturzsicherung - Weiterbildung BFV Weiz Dreißig Kameraden aus den verschiedensten Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Weiz trafen sich am 13. Oktober 2018 zu der jährlichen Weiterbildung für das Aufgabengebiet der Menschenrettung und Absturzsicherung in Nitscha. Auch von der Feuerwehr Reichendord nahmen 3 Kameraden an dieser Weiterbildung teil. Bei dieser galt es 3 Stationen abzuarbeiten: Station eins setzte sich den Aufbau einer dreiteiligen Schiebeleiter sowie das aktive Abseilen vom Schlauchturm inkl. redundanter Sicherung als Ziel. Die zweite Station umfasste die Thematiken einer Schachtrettung und das selbstständige schnüren eines Dreibeins. Den Abschluss bildete die dritte Station im ersten Obergeschoss. Die Aufgabenstellung umfasste zwei Szenarien; Menschenrettung mittel Korbtrage und die Menschenrettung mit dem Rettungstuch (Dreieckstuch) über den Leiterweg.

» mehr | » 14.10.2018


60er Feier HBI a.D. Lorenz Reiter
60er Feier HBI a.D. Lorenz Reiter Anlässlich seine 60igsten Geburtstag lud HBI a.D. Lorenz Reiter den aktuellen Vorstand sowie zahlreiche Feuerwehr-Wegbegleiter zur Feier in den Buschenschank Grabner ein. Nach einer kurzen Ansprache von HBI Andreas Reiter, in der er Lorenz für sein bisheriges Wirken in der Feuerwehr dankte und für die Zukunft alles Gute wünschte & OBI Thomas Prem sich bei seiner Frau Dorli für die langjährige Unterstützung bedankte, wurde beiden ein kleines Geschenk überreicht. Im Anschluss wurden noch einige kameradschaftliche Stunden zusammen verbracht.

» mehr | » 13.10.2018


Maibaumumschneiden 2018
Maibaumumschneiden 2018 Anfang Oktober war es soweit, der Maibaum 2018 ist gefallen. OBI Thomas Prem lud dazu den Feuerwehrausschuss sowie den Kameraden, welcher 2019 die Ehre hat, diesen zu bekommen, ein. Traditionell mit Zugsäge wurde der Maibaum zu fall gebracht. Im Anschluss wurde noch zu Essen & Trinken eingeladen und noch einige kameradschaftliche Stunden verbracht.

» mehr | » 09.10.2018


Nachruf E-HLM Richard Kulmer sen.
Nachruf E-HLM Richard Kulmer sen. Mit tiefer Trauer geben wir bekannt, das unsere geschätzter Kamerad E-HLM Richard Kulmer sen am 20.09.2018 im 87. Lebensjahr von uns gegangen ist. Sein Wissen und gewissenhaftes Arbeiten im Dienste der Feuerwehr Reichendorf brachte ihm zum HLM, OBI und später zum E-HLM. Mit Richard Kulmer, er diente 68 Jahre der Feuerwehr Reichendorf, verlieren wir einen Kameraden, der sowohl bei den Kameraden sowie im Dienst ein beliebter Mensch war. Er wird uns immer in Ehrender Erinnerung bleiben.

» mehr | » 22.09.2018


Feuerwehrfrühschoppen 2018
Feuerwehrfrühschoppen 2018 Am ersten Septemberwochende fand wie alle Jahre unser traditioneller Frühschoppen statt. Nachdem dieses Jahr durch den Bereichsbewerb im Juni das Samstag-Abend-Programm wegviel, war am Sonntag mehr Unterhaltung geboten. HBI Reiter konnte bei der Begrüßung ABI Karl Mayer, NAbg. Bgm. Christoph Stark, LAbg. Erich Hafner, Gemeindekassier Herbert Pillhofer, Bgm. ausser Dienst Rupert Prem & E-HBI Erich Herbst begrüßen. Ausgezeichnet wurden für 25jährige Mitgliedschaft BM Martin Wagner, OLM Wolfgang Mayer & HFM Wolgang Schanes. Das Verdienstzeichen LFV 2.Stufe wurde HBI Andreas Reiter überreicht. Weiters wurde Obfrau der Marktmusikkapelle Pischelsdorf Christina Herbst mit der Medaille in Bronze für verdienstvolle Zusammenarbeit geehrt. Nach dem Wortgottesdienst, welcher von Hermann Kulmer gestaltet und von der MMK Pischelsdorf musikalisch umrahmt wurde, eröffnete die MMK Pischelsdorf musikalisch den Frühschoppen. Beim Nachmittagsprogramm mit dem "Schneiderwirt Trio", den Johnsdorfer Rattenberg Schuhplatter & der tollen Verlosung konnten wir sehr viele Besucher bei gefüllter Kulmblickhalle begrüßen. Die Feuerwehr Reichendorf bedankt sich bei allen Besuchern, den freiwilligen Helfern, aber vor allem bei allen Mitglieder unserer Wehr für die Arbeitsbereitschaft und gratuliert allen Gewinnern der Verlosung.

» mehr | » 05.09.2018


60er Geburtstag HBI a.D. Lorenz Reiter
60er Geburtstag HBI a.D. Lorenz Reiter Vor kurzen durfte unser geschätzter HBI a.D. Lorenz Reiter seinen 60igsten Geburtstag feiern. Zu diesen Anlass lies sich der Vorstand & Ausschuss der Feuerwehr Reichendorf ein ganz besonderes Geschenk einfallen, welches er an seinem Geburtstag feierlich überreichen durfte. In einer kurzen Ansprache des Kommandos dankte dieses Lorenz für sein mustergültiges und vorbildliches Arbeiten in unserer Wehr seit er im Jahr 1983 unserer Wehr beigetreten ist als auch die lange Zeit, welcher er im Kommando tätig war. Für die Zukunft wünschen wir alles Gute, viel Gesund und noch viele gemeinsame Stunden mit deinen Kameraden

» mehr | » 27.08.2018


Saisonabschluss beim Nassbewerb Gersdorf
Saisonabschluss beim Nassbewerb Gersdorf Beim traditionellen Nacht-Nassbewerb der FF-Gersdorf absolvierten wir mit 2 Gruppen den letzten Bewerb dieser Saison. Uns ist es gelungen tolle Ergebnisse an diesem Abend zu erreichen und so für einen versöhnlichen Abschluss dieser Saison zu sorgen.

Wieder konnten wir unsere B-Gruppe motivieren an einem Bewerb teilzunehmen. Trotz wenig Übung konnten sie eine passable Leistung in 72,35 Sek. abrufen und erreichten somit den 3. Rang in der Abschnittswertung. Gratulation zu dieser Leistung.

Gruppe A spritze in Bronze in einer guten Zeit von 53,5 mit 5 Fehler die Hülsen herunter und in Silber auch gut in 62,4 Sek. Beide Zeiten reichten zum Sieg in unserer Wertung. Weiters schafften wir zusammen mit Gasen, St.Kathrein/H. und Gersdorf die Quali für den Parallelbewerb. Im Grunddurchgang lief es bis zum C-Schlauch-Platzer perfekt. Somit konnten wir den Durchgang nicht beenden und waren im kleinen Finale um Platz 3. Hier konnten wir nochmal alle Reserven mobilisieren und gewannen mit der Tagesbestzeit von 49,38 Sek. Auch über den 3. Rang in der Bronze Supercup Wertung sind wir happy.

In Summe ging für uns ein sehr erfolgreicher Abend und eine durchschnittliche Saison zu Ende.


» mehr | » 24.08.2018


75er Geburtstag E-HBI Erich Herbst
75er Geburtstag E-HBI Erich Herbst Vor kurzem feierte unser geschätzter Kamerad E-HBI Erich Herbst seinen 75igsten Geburtstag. Zu diesem Anlass wurde vom Geburtstagskind der Ausschuss sowie ehemalige Vorstandsmitglieder der Feuerwehr Reichendorf in den Buschenschank Grabner geladen. In einer kurzen Ansprache dankte HBI Reiter dem Gratulanten für sein mustergültiges und aufopferungsvolles Mitwirken und Einsatz in der Feuerwehr Reichendorf. Früher als Kommandant, jetzt als Orts- & Abschnittsseniorenbeauftragter. Im Namen aller Kameraden wünscht er Ihm nochmals alles Gute zum Geburtstag und weiterhin noch viel Gesundheit & Freude im Feuerwehrdienst. Ein Dank galt auch seiner Gattin für die jahrelange Unterstützung.
Als Dankeschön überreicht HBI Reiter ein kleines Präsent seitens der Wehr.
Erich bedankt sich ebenfalls für die gute Zusammenarbeit und für das Geschenk. So wurden noch einige gemütliche Stunden zusammen verbracht.

» mehr | » 05.08.2018


Nassbewerb in Sulz
Nassbewerb in Sulz Am 14. Juli veranstaltete die FF Sulz den bereits traditionellen Abschnitts-Nassbewerb auf der Raabinsel. Mit uns folgten rund 30 Bewerbsgruppen der Einladung der Sulzer Kameraden. Neben sommerlichem Wetter erwarteten uns wie gewohnt perfekte Bedingungen in Sulz.

Im Bronze Durchgang lief es wie schon die ganze Saison, nicht gut. Eine Angriffszeit von 61,5 Sek. mit 5 Fehler machte uns nicht ganz zufrieden. Trotzdem der 3. Rang. In Silber sind wir mit 58,2 und 5 Fehler jedoch ganz zufrieden. Mit dieser Zeit qualifizierten wir uns neben Gasen, Eichkögl und St.Kathrein auch für den Parallelbewerb. Mit der Tagesbestzeit von 53,8 Sek. stiegen wir mit St.Kathrein ins Finale auf. Leider passierte uns hier wieder ein schwerer Fehler und waren somit den starken Kameraden aus St.Kathrein klar unterlegen, die sich mit einer 55er Zeit den verdienten Sieg holten. In Summe ging wieder ein schöner Bewerbstag zu Ende.

Ergebnisliste:
Endergebnis-Sulz

» mehr | » 18.07.2018


Landesbewerb in Murau
Landesbewerb in Murau Der 54. steirische Landesfeuerwehrbewerb ist Geschichte und die verdienten Landessieger aus insgesamt 380 Wettkampfgruppen sind ermittelt.

Leider hatten wir dieses Jahr nicht andeutungsweise etwas mit den Entscheidungen zu tun. In Bronze haben wir unseren Lauf leider verpatzt und zu einer Angriffszeit von 36,38 kamen auch noch 5 Fehler für eine fallengelassene Kupplung. Mit dem Staffellauf in 54,73 war das der 20. Rang.

Wir legten unsere Hoffnungen also in den Silber Bewerb. Leider wurden wir enttäuscht. Eine Zeit von 54,88 sagt mehr als tausend Worte. Mit 20 Fehler und einem Staffellauf in 55,17 ergibt das den 48 Rang. Abhaken und nach vorne schauen, das einzig wirksame Mittel.

Wir gratulieren allen Siegern und wünschen noch eine erfolgreiche Saison.

Ergebnisliste:
Endergebnis-Murau2018


» mehr | » 25.06.2018


Bereichsleistungsbewerb in Schäffern
Bereichsleistungsbewerb in Schäffern Den Bereichsleistungsbewerb der FF-Schäffern nutzten wir als letzte Vorbereitung für den Landesbewerb. Neben einem perfekt organisiertem Bewerb und super Bedingungen gab es für uns im Bewerb ein Hoch und Tief. Bronze Mau, Silber Top so das kurze Resümee.

Der Bronze Angriff war für uns leider seit langem wieder einmal komplett verhaut. Zu einer nicht gerade glänzenden Angriffszeit von 36,41 Sek. gab’s 15 Fehler oben drauf. Der Staffellauf mit 58,2 auch nicht gerade spritzig ergibt Rang 8. in der Stmk. Wertung. Dafür lief es in Silber glänzend. Ein reibungsloser Angriff in 35,89 Sek. bedeutet unsere neue persönliche Bestzeit. Mit dem Staffellauf in 57,98 Sek. war dies der 2. Rang und die Qualifikation für den Silber Parallelbewerb. Auch hier konnten wir mit einer Zeit von 39,05 fehlerfrei eine gute Leistung abrufen und belegten Rang 2 in der Parallelwertung.

Für das kommende Wochenende in Murau gibt es in Bronze somit noch Luft nach oben, Silber passt wenn´s so weiter geht. Alles gute allen Gruppen für Murau und Gratulation an die Schäfferner Kameraden zum gelungen Bewerb und der 29er Zeit!

Ergebnisliste:
Endergebnis-BLB-Schaeffern

» mehr | » 18.06.2018


Bereichsleistungsbewerb in Reichendorf
Bereichsleistungsbewerb in Reichendorf Der Bereichsfeuerwehrtag mit Leistungsbewerb, des Bereichs Weiz ist geschlagen. Insgesamt 57 Bewerbsgruppen aus dem Bezirk Weiz, der Steiermark und sogar aus Kärnten und Burgenland sind unserer Einladung gefolgt.
Trotz der starken Regenfälle in den Tagen zuvor, ist es uns gelungen auch im letzten der insgesamt 105 Durchgänge faire Bedingungen zu schaffen. Auch das perfekte Wetter und der unermüdliche Einsatz aller Reichendorfer Hände haben großen Anteil am Erfolg dieser Veranstaltung. Dank der tollen Abwicklung des Bewerterteams unter ABI Manfred Gesslbauer konnte der Parallelbewerb pünktlich gestartet werden. Der verdiente Sieg ging hier an Baumgarten, vor Falkenstein und Reichendorf.

Parallel zum Leistungsbewerb wurde der Bereichsfeuerwehrtag vom Bereichskommando Weiz durchgeführt. BFV Kommandant-Stv. Brandrat Johann Maier-Paar durfte zahlreiche Ehrengäste in der Kulmland-Halle Rohrbach am Kulm zur Delegiertensitzung begrüßen.

Die Siegerehrung und Schlusskundgebung wurde mit allen Wettkampfgruppen, der Musikkapelle Pischelsdorf, den Ehrengästen und Bewertern vor der Kulmblickhalle Reichendorf abgehalten.

Beim anschließenden Fest sorgten die Jungen Südsteirer sowie Oliver Haidt bis in die Morgenstunden für tolle Stimmung bei Wettkampfgruppen und Gästen.

Das gesamte Team der FF Reichendorf unter HBI Reiter Andreas und OBI Prem Thomas möchte sich nochmals bei allen teilnehmenden Gruppen, Bewertern, freiwilligen Helfern und Gästen für die gelungene Veranstaltung bedanken.

Ergebnisliste:
Endergebnis-BLB-Reichendorf


» mehr | » 11.06.2018


Zeitplan für den Bereichsbewerb
Geschätze Wettkampfgruppen, unsere Vorbereitungen für den 9. Juni laufen bereits auf Hochtouren, um euch einen tollen Bewerb mit fairen Bedingungen zu liefern. Der Zeitplan aller bereits angemeldeten Gruppen ist Online und wurde auch an alle verschickt.

Zeitplan BLB Reichendorf

» mehr | » 01.06.2018


Einsätze

30.10.2018 - 11:40 Uhr:
T03 VU/PKW Bergung binden von Betriebsmittel


24.10.2018 - 12:30 Uhr:
T01 sonstige Hilfeleistung/ Gerätebeistellung


23.10.2018 - 10:30 Uhr:
T01 sonstige Hilfeleistung/ Gerätebeistellung


22.10.2018 - 17:45 Uhr:
T01 sonstige Hilfeleistung/ Gerätebeistellung


08.09.2018 - 11:45 Uhr:
B13 Wirtschaftsgebäudebrand


04.09.2018 - 15:45 Uhr:
T01 sonstige Hilfeleistung/ Gerätebeistellung


© 2007 Freiwillige Feuerwehr Reichendorf