Home
 Chronik
 Ausrüstung
 Mitglieder
 Bewerbsgruppe
 Termine
 Einsätze/Übungen
 Galerie
 Gästebuch
 Links
 Kontakt
 Mitglieder-LogIn

Home

Stabsübung des Abschnittes Pischelsdorf
Stabsübung des Abschnittes Pischelsdorf Am Freitag den 17 Februar fand die alljährige Stabsdienstübung des Abschnittes Pischelsdorf statt, heuer vorbereitet und durchgeführt bei der Feuerwehr Rohrbach am Kulm.
Folgendes Szenario wurde dieses Jahr angenommen "Waldbrand in Kulming"

Diese Stabsübungen sind Planübungen, wo eine Katastrophe (schweres Unglück, Naturereignis mit verheerenden Folgen über Tage) systematisch abgearbeitet wird. Die verschiedenen Stabstellen koordinieren Personal, Lage, Einsatz, Versorgung, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.
Ein Dank geht an die Feuerwehr Rohrbach am Kulm für die Vorbereitung, Durchführung und der anschließenden Verpflegung.

(c)Fotos: HBI Schwarz, FF Neudorf/Großpesendorf

» mehr | » 21.02.2017


Abschnitts-Eisschießen
Abschnitts-Eisschießen Am 28 Jänner 2017 war die Feuerwehr Reichendorf der diesjährige Veranstalter des Abschnitts-Eischießen. Durch die guten Wetterbedingungen konnte das Turnier auf Eis beim Bauer Teich durchgeführt werden. Zur Turniereröffnung konnte HBI Lorenz Reiter Hr. Bgm. Herbert Baier sowie ABI Karl Mayer begrüßen. Nach spannenden Duellen bei den einzelnen Kehren & Partien stand am Abend der Gewinner fest. Bei der Siegerehrung, welche im GH Bambi Wirt stattfand, konnten HBI Reiter sowie ABI Mayer die Platzierungen bekanntgeben und die verdienten Pokale übergeben. Als Sieger ging die Mannschaft der FF Gersdorf vor FF Rohrbach am Kulm und der FF Hirnsdorf hervor. Die weiteren Plätze belegten FF Preßguts, FF Reichendorf, FF Pischelsdorf, FF Prebensdorf, FF Romatschachen und FF Neudorf-Großpesendorf.

Die FF Reichendorf bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften für die Teilnahme. Ein großer Dank geht an die Fam. Bauer Karl & Renate, welche Ihre Teichanlage mit perfekter Eisfläche für diese Veranstaltung zur verfügung stellten.

» mehr | » 30.01.2017


Landesfeuerwehrjugendskitag am Kreischberg
Landesfeuerwehrjugendskitag am Kreischberg Auch heuer fand der Landesfeurwehrjugend-Skitag wieder am Kreischberg statt. 4 Jugendmitglieder mit einem Begleiter machten sich mit zahlreichen Jugendmitgliedern aus dem Abschnitt Pischelsdorf auf den Weg zum Kreischberg. Dort verbrachten sie einen super Skitag bei herrlichen Winterwetter bevor es Abend wieder nach Hause ging.

» mehr | » 29.01.2017


60er Geburtstag HFM Wagner Walter
60er Geburtstag HFM Wagner Walter Vor kurzem feierte unsere Kamerad HFM Wagner Walter seinen 60igsten Geburtstag. Zu diesem Anlass wurde zu einer kleinen Feier geladen. In einer kurzen Ansprache dankte HBI Reiter sehr Herzlich für sein Mitwirken und Einsatz in der Feuerwehr Reichendorf, in welcher er 17 Jahre das Amt des Kassiers ausübte. Im Namen aller Kameraden wünscht er nochmals alles Gute zum Geburtstag und weiterhin noch viel Freude im Feuerwehrdienst.
Als Dankeschön überreicht HBI Reiter eine wunderschöne Feuerwehr-Armbanduhr.
Walter bedankte sich ebenfalls für die gute Zusammenarbeit in der Wehr und für das Geschenk. So wurden noch einige gemütliche Stunden zusammen verbracht.
Zum Abschluss wünschen wir für die Zukunft viel Gesundheit und Kraft und weiterhin viel Freude im Feuerwehrdienst und im Kreise der Kameraden.

» mehr | » 27.01.2017


Abschnitts-Senioren-Stockschiesen
Abschnitts-Senioren-Stockschiesen Am 21 Jänner 2017 haben sich die Feuerwehrsenioren des Abschnittes 4 zum kameradschaftlichen Stockschießen in der Kulmblickhalle in Reichendorf versammelt. Mit zwei Gruppen wurde in drei gewonnenen Partien um die Jause und 2 Getränke ermittelt. Beim gemütlichen Abschluss im Gasthaus Stübler wurde ABI Mayer mit Gattin, E-OBR Anton Pendl mit Gattin und HBI Lorenz Reiter begrüßt. Die Feuerwehr Reichendorf bedankt sich bei allen Teilnehmern.

» mehr | » 23.01.2017


Friedenslichtlauf 2016
Friedenslichtlauf 2016 Zum bereits 16ten mal veranstaltete die Feuerwehr Hirnsdorf den Friedenslichtlauf von Weiz nach Hirnsdorf. Knapp 70 Laufbegeisterte starteten in Weiz den Lauf, welcher an vielen Rüsthäusern vorbei führte. Auch aus Reichendorf fanden sich einige Läufer, die sich diese Veranstaltung nicht entgehen liesen.
In Reichendorf wurden die Läufer von den zahlreichen Gemeindebewohnern und Lauffreunden begrüsst. Die gesammelten Spenden kommen heuer einem leukämiekranken Kleinkind im Kulmland zu Gute.
In diesen Sinne wünscht die Feuerwehr Reichendorf allen Bewohnern, Freunden und Befürwortern besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

» mehr | » 24.12.2016


Branddienstleistungsprüfung in Gold/Bronze
Branddienstleistungsprüfung in Gold/Bronze Am 17.12 wurde die BDLP ,unter Anwesenheit von Gemeindekassier Herbert Pillhofer, ABI Karl Mayer und E-HBI Erich Herbst, bei herrlichstem Wetter durchgeführt. 3 Kameraden (Wiener Peter, Pieber Markus und Hausbauer Frank)bestritten die Prüfung in Gold, 1 Kamerad in Bronze (Kulmer Manuel). Beide Prüfungen wurden fehlerfrei absolviert. Wir bedanken uns beim Bewerterteam: BI Johann Stürzer aus Söchau, HBI d. F. Erich SChwarz, OBM Stefan Huber und HLM Martin Supper. Weiters bedanken wir uns bei den Ausbildungsbeauftragten Ecker Philipp und Locker Andreas für ihre tolle Unterstützung.

» mehr | » 17.12.2016


Weihnachtsfeier 2016
Weihnachtsfeier 2016 Am 08. Dez. 2016 fand die nun schon 7te Weihnachtsfeier der FF Reichendorf im GH Bambi-Wirt statt. Dazu waren alle Kameraden/Innen mit deren Partner recht Herzlich eingeladen. Dieser Einladung folgten wieder knapp 90 MitgliederInnen mit deren Partnern, Helfern & Witwen von verstorbenen Feuerwehrkameraden.


Nach einer kurzen Ansprache von HBI Lorenz Reiter, in welcher er seinen Dank für die erbrachten Leistungen der Kameraden/Innen, deren Partnern und den vielen freiwillig geleisteten Stunden (über 11000 im Jahr 2016) bei allen Tätigkeiten aussprach. Weiters wünscht er allen eine ruhige und besinnliche Adventzeit sowie für das kommende Jahr alles Gute.

Die Feuerwehrjugend bekam Ihre Abzeichen für das Jugendsportabzeichen bei diesem festlichen Anlass verliehen. Im Anschluss gab noch eine Auswahl an exzellent zubereiteten Menüs der Küche des GH Bambi-Wirt. So wurden noch einige Stunden in gemütlicher Atmosphäre und im Sinne der Kameradschaftspflege verbracht.

» mehr | » 11.12.2016


Krampuskränzchen der Bewerbsgruppe
Krampuskränzchen der Bewerbsgruppe Und alle Jahre wieder kommt der Nikolaus und seine Krampuse nach Reichendorf. Auch dieses Jahr veranstaltete die Bewerbsgruppe der FF-Reichendorf diese traditionelle Veranstaltung. Bereits am Nachmittag waren die Krampuse im Dorf unterwegs. Am Abend verteilte dann der Nikolo seine Päckchen an die zahlreichen Kinder im Rüsthaus.


Auf diesem Weg möchte sich die Bewerbsgruppe für den zahlreichen Besuch bedanken und wünscht Allen eine schöne & besinnliche Adventzeit.

» mehr | » 04.12.2016


GAB 1 des Abschnittes Pischelsdorf
Am 2 Dezember 2016 fand der erste Teil der Feuerwehr-Grundausbildung statt. Nach mehreren Wochen Vorbereitung fand an diesem Abend die Abnahme des GAB I in Prebensdorf statt, dazu stellten sich auch 2 Kameraden/Innen der FF Reichendorf. Bianca Kerschhofer & Richard Kulmer jun. konnten den GAB I mit Erfolg absolvieren. Das Kommando gratuliert dazu recht Herzlich.

Fotos folgen...

» 03.12.2016


9. Atemschutzleistungsprüfung in Gold
9. Atemschutzleistungsprüfung in Gold Bereits zum 9. mal veranstaltet der Landesfeuerwehrverband Steiermark die Atemschutzleistungsprüfung (ASLP) in Gold.

43 Trupps aus der ganzen Steiermark stellten sich der höchsten Prüfung im Bereich Atemschutz.

Darunter nahm auch ein Trupp der Feuerwehr Reichendorf daran teil. Nach wochenlanger Vorbereitung und Übungen, stellten sich OBI Thomas Prem, OLM Wolfgang Mayer, LM Daniel Feichtinger und OLM Martin Wagner (Martin sprang kurzfristig ein, hatte das goldene ASLP schon als einer der ersten in Reichendorf errungen) ebenfalls der hohen Herrausvorderung.

Die Prüfung selbst besteht aus einem Parcours von fünf Stationen, bei denen sowohl theoretische als auch praktische Aufgaben zu lösen sind.

Bei der abschließenden Schlusskundgebung begrüßte der Bewerbsleiter ABI d. F. Gernot Rieger an der Spitze Feuerwehrpräsident Albert Kern, LBDS Gerhard Pötsch sowie zahlreiche Feuerwehroffiziere und Ehrengäste.

Das Kommando der FF Reichendorf gratuliert auf diesem Wege nochmals den Teilnehmer zur bestandenen Leistungsprüfung und dankt zugleich für die aufgebrachte Zeit.

Ein Dank geht auch an unserern Atemschutzbeauftragten LM d.F. Josef Schrank der die ganze Vorbereitungen und Übungen untertützte.

» mehr | » 21.11.2016


70er Geburtstag E-HLM Werner Schneider
70er Geburtstag E-HLM Werner Schneider Vor kurzem feierte unser Kamerad E-HLM Werner Schneider seinen 70igsten Geburtstag. Zu diesem Anlass wurde vom Geburtstagskind eine kleine Abordnung der Feuerwehr Reichendorf in den Buschenschank Seppi´s Schankerl geladen. In einer kurzen Ansprache dankte HBI Reiter dem Gratulanten für sein mustergültiges und aufopferungsvolles Mitwirken und Einsatz in der Feuerwehr Reichendorf. Im Namen aller Kameraden wünscht er Ihm nochmals alles Gute zum Geburtstag und weiterhin noch viel Freude im Feuerwehrdienst. Ein Dank galt auch seiner Gattin.
Als Dankeschön überreicht HBI Reiter ein kleines Präsent seitens der Wehr.
Werner bedankt sich ebenfalls für die gute Zusammenarbeit und für das Geschenk. So wurden noch einige gemütliche Stunden zusammen verbracht.

» mehr | » 10.10.2016


Brand beim Presshaus in Reichendorf
Brand beim Presshaus in Reichendorf Am 21. September kam es aus bisher ungeklärter Ursache in einem Nebenraum des Press- & Kühlhauses in Reichendorf zu einem Zimmerbrand.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits der Dachstuhl zum Teil in Vollbrand. Zusammen mit den Feuerwehren Pressguts & Rohrbach am Kulm wurde ein umfassender Aussenangriff mit 1x B-Rohr, 2x C-Rohr & 2x HD-Rohr in Angriff genommen um den Pressraum bzw. das darüberliegenden Kühlhaus inkl. Dachstuhl zu schützen. Nach Brand aus wurde mittels Wärmebildkamera der FF Pressguts nach Glutnestern gesucht und der betroffene Bereich abgesperrt bis der Brandsachverständiger die Brandursache festgestellt hat.

Eingesetzt waren FF Reichendorf (TLF & LKW), FF Pressguts (TLF & KLF), FF Rohrbach am Kulm (LF-A & MTF+TSA) mit insgesamt 33 Mann sowie die Polizei.

Fotos folgen...


» mehr | » 22.09.2016


Bundesbewerb in Kapfenberg
Bundesbewerb in Kapfenberg Insgesamt 360 Wettkampfgruppen aus ganz Österreich und auch viele Gästegruppen aus dem Ausland waren beim Saisionhöhepunkt, dem Bundesbewerb der Feuerwehren dabei. Nur alle 4 Jahre findet dieser Bewerb, bei dem die schnellste Wettkampfgruppe Österreichs ermittelt wird, statt. Wir waren nach 2012 in Linz zum zweiten Mal qualifiziert. Ausgetragen wurde der Bewerb im Franz Fekete Station bei perfekten Bedingungen.

Leider ist es uns weder in Bronze noch in Silber gelungen einen Top Lauf zu zeigen. In Bronze erreichten wir eine fehlerfreie Zeit von 35,65 Sek. im Angriff und 55,24 Sek. im Staffellauf (Rang 60). In Silber stoppten wir die Zeit nach 46,59 Sek. +25 Fehler im Angriff und nach 57,16 Sek. mit 5 Fehler im Staffellauf (Rang 101). Nichtsdestotrotz war es für uns ein Sieg sich für diesen Bewerb zu qualifizieren und ein Highlight unter solchen Bedingungen einen Bewerb zu absolvieren.


» mehr | » 19.09.2016


Traditionelles Feuerwehrfest
Traditionelles Feuerwehrfest Nachdem am Nachmittag am Sportplatz die 3. Kulmland- Nasstrophy über die Bühne ging, fand am Abend das Feuerwehrfest statt. Zu Beginn sorgte das Schneiderwirt Trio für super Stimmung bei den vielen Bewerbsgruppen und weiteren Besuchern. Als zweite Gruppe sorgten die fidellen Mölltaler, welche sich ja auf Abschiedstourne befinden, bis weit nach Mitternacht für gute Stimmung.

Am Sonntag folgte der traditionelle Frühschoppen statt. Hierzu konnte HBI Reiter zahlreiche Ehrengäste, Bgm. Herbert Baier, Vorstandsmitglieder Brigitta Schwarzenberger, Josef Hainerer, Herbert Pillhofer, Bgm.a.D. Rupert Prem, Ldabg. Erich Hafner, Bezirksparteiobmann ÖVP DI Andreas Kinsky,Bezirksgeschäftsführer ÖVP David Tuttner, ABI Karl Mayer, EOBR Anton Pendl, begrüßen. Nach den Ansprache von HBI Reiter und den Grußworten der Ehrengäste folgten noch einige Auszeichnungen: 70jährige Mitgliedschaft HFM Josef Nistelberger, Verdienstzeichen LFV 3 Stufe an LM d.F. Andreas Schrank, Verdienstzeichen LFV 2. Stufe sowie Verdienstzeichen BFV Weiz 2. Stufe an HLM (ehemaliger OBI) Andreas Locker, Verdienstzeichen 1. Stufe an HBI Lorenz Reiter. Nach dem Wortgottesdienst, welcher von Hermann Kulmer geführt und von einer Abordnung der MMK Pischelsdorf gestaltet wurde, sorgten zuerst "die Weltsteirer" und im Anschluss "die Zeller Musi" für super Unterhaltung unter den Besuchern.

» mehr | » 05.09.2016


Einsätze

21.02.2017 - 17:11 Uhr:
T01 sonstige Hilfeleistung/Gerätebeistellung


24.01.2017 - 14:00 Uhr:
T01 sonstige Hilfeleistung/Gerätebeistellung


28.10.2016 - 09:10 Uhr:
T01 sonstige Hilfeleistung/ Gerätebeistellung


24.09.2016 - 13:00 Uhr:
T04 Auspumparbeiten


21.09.2016 - 16:50 Uhr:
B05 Zimmerbrand


02.09.2016 - 13:43 Uhr:
T03 Verkehrsunfall


© 2007 Freiwillige Feuerwehr Reichendorf